"Aus Kulturleben nicht wegzudenken"

Axel Dröber

Von Axel Dröber

Fr, 14. Mai 2010

Umkirch

Akkordeon-Spielring Umkirch/Gottenheim feiert mit vielen Gästen sein 25-jähriges Bestehen / Dank an Gründungsmitglieder.

UMKIRCH/GOTTENHEIM. Eine Sache stand für Petra Krumm fest: das diesjährige Konzert des Akkordeon-Spielrings Umkirch/Gottenheim war mehr als das sonst übliche Muttertagskonzert des Verein. Dieses Mal hatte der Verein seinen 25. Geburtstag zu feiern und lud dafür in die große Festhalle Umkirch ein.

Ein Jubiläum möchte man mit vielen Freunden feiern. Und so waren unter den Gratulanten und Gästen nicht nur die Bürgermeister von Umkirch und Gottenheim, Walter Laub und Volker Kieber, sondern auch Charlotte Eckmann vom Deutschen Handharmonika-Verband und die Männerchöre aus Gottenheim und Umkirch. Natürlich dürfe man auch seine Nachbarn nicht vergessen, erklärte Petra Krumm und begrüßte den Musikverein Gottenheim, mit denen sich der Akkordeonspielring das Vereinsheim ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ