Unfallrisiken

Umkirch drängt auf Tempolimit an der B 31

Julius Wilhelm Steckmeister

Von Julius Wilhelm Steckmeister

Mo, 22. Oktober 2012 um 14:00 Uhr

Umkirch

Seit sechs Wochen ist Umkirch den Durchgangsverkehr Richtung Kaiserstuhl los. Doch auch nach der Verkehrsfreigabe auf der B 31 bis Gottenheim beschäftigt die Straße die Kommunalpolitik.

Im Gemeinderat macht man sich jedenfalls Sorgen, dass an der Abzweigung ins Gewerbegebiet Gansacker, beim Aldi-Markt, ein neuer Unfallschwerpunkt entstehen könnte. Schon am ersten Ende 2007 eröffneten Abschnitt um Umkirch herum erweis sich die Abfahrt von der Bundesstraße auf die Landesstraße von Umkirch nach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ