Afrika

Umweltkatastrophe in Nigeria: Die vergessene Ölpest

Dagmar Wittek

Von Dagmar Wittek

Mi, 21. Juli 2010 um 08:34 Uhr

Panorama

Nicht der Golf von Mexiko, sondern das Niger-Delta gilt als das weltweit am schlimmsten durch Öl verpestete Gebiet: In Nigeria fließt Öl aus maroden Pipelines. Täglich.

In Nigeria versteht keiner die Aufregung um die Ölpest im Golf von Mexiko. Jede Woche gebe es in Nigerias ölreichstem Gebiet ähnliche Vorfälle, so Famous Inivie von der Jugendorganisation in Edagberi. In einer Studie des Umweltberaters Richard Steiner heißt es, dass im Niger-Delta jährlich 15.000 Tonnen Öl auslaufen.
Fischer ziehen ölverschmierte Netze aus dem Wasser, Kinder schwimmen in von Schwermetallen verseuchten Flussmündungen und Frauen waten durch von einem schwarzen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung