Debatte über Rechtspopulismus

Union streitet über Pegida

dpa-avis

Von dpa-avis

Mo, 29. Dezember 2014

Deutschland

Ex-Innenminister Friedrich will "rechte Flanke" abdecken / CDU-Vize Bouffier verteidigt Kurs.

BERLIN (dpa/luss). In der Union ist ein Streit über den richtigen Umgang mit der Anti-Islam-Bewegung Pegida und der konservativen Konkurrenzpartei AfD entbrannt. Ex-Bundesminister und Fraktions-Vize Hans-Peter Friedrich (CSU) machte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mitverantwortlich für ein Abbröckeln am rechten Rand. Andere Unionspolitiker stellten sich hinter Merkel.

Im Magazin Spiegel kritisierte Friedrich das Nichtbesetzen konservativer Themen durch die Union. Nach Ansicht des früheren Innenministers zeigt die islamkritische Bewegung Pegida, "dass wir in der Vergangenheit mit der Frage nach der Identität unseres Volkes und unserer Nation zu leichtfertig umgegangen sind". Die CSU müsse ihrer angestammten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung