BZ-Interview mit Wölfe-Sprecher Holger Döpke

"Unsere Gangart hat uns keiner verübelt"

Martina Philipp

Von Martina Philipp

Di, 16. Juni 2009 um 17:32 Uhr

EHC Freiburg

Die Eiszeit ist vorbei. Die Wölfe Freiburg haben sich mit der Stadt in der Debatte um die Folgekosten der Eishallensanierung geeinigt. Ein Interview über das Krisenmanagement und die Perspektive.

Nachdem die Wölfe Freiburg die Stadt jüngst hart attackiert haben, weil sie als Eigentümerin der Eishalle nicht die Folgekosten der Sanierung übernehmen wollte, haben sich beide Seiten wie berichtet am Montag auf einen Kompromiss geeinigt. Die Stadt sagt zu, dass die Halle nicht erst Ende Oktober, sondern schon Ende September bespielbar ist – sonst übernimmt sie die Kosten für die Verlegung von bis zu drei Heimspielen, immerhin 60 000 Euro. Die Wölfe wiederum zahlen die Vorbereitung in Hügelsheim selbst. Martina Philipp sprach mit Wölfe-Sprecher Holger Döpke.

BZ: Herr Döpke, die Stadt bemüht sich, die Halle baldmöglichst wieder freizugeben. Die Wölfe übernehmen – anders als zunächst kommuniziert – die 80 000 Euro für die Vorbereitung auf fremden Eis selbst, auch mit Hilfe ihrer Fans. Klingt nach Friede, Freude, Eierkuchen.
Döpke: Dass die Halle nun mit einem Mehraufwand durch Nacht- und Wochenendarbeit deutlich früher fertig werden soll, ist ein absoluter Erfolg für den gesamten Eissport. Dass wir die Vorbereitung in Hügelsheim selbst finanzieren, ist unser Part und ein Kraftakt von allen. Die Fans tragen dazu ja 20 000 Euro bei, Spieler und Trainer haben ihre Unterstützung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung