Unterführung Ende Juni wieder offen

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Di, 10. Dezember 2019

Neuenburg

BZ-Plus Mit dem Umbau der Autobahnunterführung sowie der Vogesen- und Rheinhafenstraße in Neuenburg geht’s voran.

NEUENBURG AM RHEIN. Mit dem Umbau der Autobahnunterführung Vogesenstraße in Neuenburg geht es gut voran. Man sei derzeit sechs Wochen früher dran als geplant, sagte Bauleiter Udo Gütle vom Regierungspräsidium Freiburg. Parallel zur Erweiterung der Unterführung baut die Stadt einen Teil der Vogesen- und die Rheinhafenstraße aus und schließt die Radweg-Lücke zwischen der Stadt und dem Rhein.

Es sind also zwei Baumaßnahmen, die gleichzeitig laufen: zum einen der Neubau der Unterführung Vogesenstraße der A5. Sie wird erweitert von bisher 5,50 auf elf Meter. Zudem wird die Durchfahrtshöhe vergrößert von bisher vier auf 4,50 Meter. Los ging es im Frühjahr mit dem Ausbau der Mülhauser Straße auf eine Fahrbahnbreite von im Schnitt sechs Metern und dem Bau des Minikreisverkehrs an der Kreuzung ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ