Untersteller zu Besuch im Biotop

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Di, 30. Juni 2020

St. Blasien

BZ-Plus Umweltminister informiert sich mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer über Projekt in Menzenschwand.

. "Übergangsbereiche zwischen Wald und Offenland" lautet der Titel des Projektes, das Umweltminister Franz Untersteller am Montag im Menzenschwander Tal besuchte. Gemeinsam mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer informierte er sich dort über die Arbeit, die Landwirte gemeinsam mit dem Landschaftserhaltungsverband, dem Biosphärengebiet und dem Naturschutzreferat des Regierungspräsidiums leisten.

"Der ganze Schwarzberg ist ein Übergangsbereich", erläuterte Bernd Seitz, Leiter des Naturschutzreferates, beim gemeinsamen Spaziergang mit den Gästen, Bürgermeister Adrian Probst, Ortsvorsteher Joachim Gfrörer, den Abgeordneten Sabine Hartmann-Müller und Reinhold Pix sowie Gemeinderäten. Und dieser Übergang zwischen Wald und Offenland sei einer der artenreichsten Biotoptypen überhaupt, da dort nicht nur die Arten beider Bereiche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung