Vale of Glamorgan: Neuer Verein fördert Partnerschaften

jja

Von jja

Mi, 12. Mai 2010

Rheinfelden

Bei den Unterhaus-Wahlen folgt Vale of Glamorgan dem landesweiten Trend: Labourpartei ist der große Verlierer.

RHEINFELDEN (BZ). Am 6. Mai, traditionsgemäß an einem Donnerstag, fanden in Großbritannien die Wahlen zum Unterhaus statt. In Vale of Glamorgan (VoG) stellten sich sieben Parteien zur Wahl: neben der bisher führenden Labourpartei, die Konservativen, Liberalen, die Grünen sowie vier walisisch geprägte Parteien.

Da in Großbritannien in den 650 Wahlkreisen jeweils der Parteivertreter mit den meisten Stimmen einen Sitz im Unterhaus erhält, haben gerade kleine Parteien nur geringe Chancen einen Platz zu ergattern. Dem landesweiten Trend folgend war die große Verliererin der Wahl in VoG die Labourpartei. Sie landete mit insgesamt 32,9 Prozent der Stimmen auf dem zweiten Platz (Stimmenverlust: 7,8 Prozentpunkte). Gewinner war die Konservative Partei mit 41,8 Prozent der Stimmen. Der neue Vertreter VoGs im Unterhaus heißt somit Alun Cairns. Ihm traut man die meiste wirtschaftliche Kompetenz zu. Noch in der Wahlnacht versprach er mehrere Großprojekte nach VoG zu holen und damit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung