Venus Williams macht's Graf nach

Mo, 09. Juli 2001

Sonstige Sportarten

Wimbledon: Titelverteidigerin bezwingt im Finale Justine Henin.

LONDON (sid). Venus Williams hat es Steffi Graf nachgemacht und als erste Spielerin seit 1996 ihren Titel bei den All England Championships verteidigt. Die 21-jährige Amerikanerin bezwang Justine Henin aus Belgien mit 6:1, 3:6, 6:0 und sicherte sich damit den dritten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere.

Die "Williams-Power" war für die über einen Kopf kleinere Belgierin am Ende doch zu groß. Bereits nach 21 Minuten hatte die Amerikanerin den ersten Satz für sich entschieden. Vater Richard Williams konnte entspannt in der Spielerbox seine Videoaufnahmen machen, so wie er es die ganze Woche über getan hatte.

Anders als im Halbfinale ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ