Verprügelter Busfahrer ist verstorben

dpa

Von dpa

Sa, 11. Juli 2020

Panorama

Ein bei einem brutalen Angriff schwer verletzter Busfahrer in Frankreich ist tot. "Wir haben beschlossen, ihn gehen zu lassen. Die Ärzte waren dafür und wir auch", sagte seine Tochter. Der Busfahrer hatte am Sonntag in Bayonne mehrere Menschen an einer Haltestelle zurückgewiesen, weil sie keine Masken trugen und keine Fahrscheine hatten. Er wurde daraufhin verprügelt, im Krankenhaus wurde der Hirntod festgestellt. Vier Tatverdächtige festgenommen.