Versteigerung der Kunstakademie: Vanitas und In Situ-Werke

Manuel Lorenz

Von Manuel Lorenz

Do, 21. Oktober 2010 um 17:37 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

In der Wiehre hat gestern Abend Martin Engler die Werke von Studenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste versteigert. Ulrich von Kirchbach sicherte sich Rebell Art für sein Büro und auch sonst kam allerhand Verspultes unter den Hammer. Kunst sucht Sammler: Wir waren dabei.


Rotz, Auswurf und Handabdrücke. Nein, ich bin weder im Kindergarten „Zwergenland“ noch in einer steinzeitlichen Felsenhöhle. Dennoch schaue ich auf Farben und Formen, die mich sowohl in meine eigene Kindheit als auch in diejenige des Menschen selbst zurückversetzen. Grün, Weiß und Schwarz, ohne Titel, Holz, Ölfarbe auf Wand, Maße variabel. Ein Freiburger Würdenträger, der nicht anwesend ist, hat das Werk von Konstantin Friedrich für sich ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung