Video: Sieben Sachen für Gisbert zu Knyphausen

Carolin Buchheim & Marc Schätzle

Von Carolin Buchheim & Marc Schätzle

Fr, 21. Mai 2010 um 09:52 Uhr

Der gute Ton (fudder) Der gute Ton

Heute Abend beginnt das dreitägige Omaha Records-Festival. Morgen reist der Gründer höchstpersönlich an, um in der MensaBar aufzutreten: Gisbert zu Knyphausen. Zur Einstimmung gibt's nicht nur ein Porträt des Liedermachers mit dem tollen Namen: Caro bat Gisbert vergangene Woche zum Sieben Sachen-Interview gebeten. Und ihm dabei unter anderem eine Tüte Berliner in die Hand gedrückt. Was er dazu gesagt hat (und noch viel mehr):


Zum Auftakt gibt es ein Täuschungsmanöver: „Hey, hey, alles ist okay“ singt Gisbert zu Knyphausen als erste Worte seines neuen Albums „Hurra! Hurra! So nicht“. Und ja, so nicht! Denn fast gar nichts ist okay in den Liedern diese Albums, das so schwarz daher kommt wie sein Cover, auf dem der Liedermacher aus dem Rheingau sich ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung