Videokonferenz statt Reisen

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 13. Oktober 2019

Wirtschaft

Der Sonntag Wie halten es ökologisch ausgerichtete Unternehmen selbst mit dem Klimaschutz?.

Unternehmen und Institute, die für einen besseren Klimaschutz arbeiten, emittieren selbst CO2, etwa durch Reisen zu Konferenzen. Doch die meisten haben einen Nachhaltigkeitskodex, durch den der Klimakiller CO2 eingespart oder ausgeglichen wird.

Der Betrieb des wissenschaftlichen Instituts an drei Standorten verursacht Treibhausgasemissionen, teilt das Freiburger Öko-Institut mit weiteren Sitzen in Darmstadt und Berlin mit. Vor allem durch Dienstreisen, die für 70 Prozent der Emissionen ursächlich sind. Bereits seit 2005 berechnet das Öko-Institut mit seinen heute 170 Mitarbeitern die hausgemachten Emissionen und die Kosten für die Klimakompensation. So kamen die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung