"Viel anstrengender und komplexer"

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Fr, 09. März 2018

Schach

WARMLAUFEN mit Niklas Schmider, dem jungen Topspieler des SK Lahr.

SCHACH Verbandsliga: SK Lahr – SGEM Waldshut-Tiengen, Sonntag, 11 Uhr (wok). Der junge Mann gilt als das Schachtalent in Lahr. In der Verbandsliga ist der 15-jährige Gymnasiast des Städtischen Gymnasiums in Ettenheim bisher unbesiegt. Zudem ist der Kaderspieler aktueller Badischer Jugendmeister. Am Sonntag steht ein wegweisendes Match für den SKL an – Sieg oder akute Abstiegsgefahr. Zuvor stand der 15-jährige Kippenheimer, der wohl an Brett zwei spielen wird, für den BZ-Fragebogen Rede und Antwort – auch zu Nichtsportlichem.

» Als Kind wollte ich werden: Da hatte ich keine genaue Vorstellung.
» Lieblingsfach in der Schule? Mathe und Sprachen.
Welche Schachregel würden Sie einführen? Eigentlich finde ich alles Okay. Auf einem höheren spielerischen Niveau ist es schon ein wenig unfair, was die Farbverteilung angeht, weil weiß immer einen kleinen Vorteil hat. Auf meinem Niveau ist das nicht so wichtig. Da kann man mit Schwarz gut auf Gewinn spielen. Schachprofis haben mit Schwarz schon Probleme zu gewinnen, da geht es nur darum, irgendwie ein Remis zu halten. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ