Viel Sympathie für die Schlangen

Bernhard Kleine

Von Bernhard Kleine

Di, 24. Mai 2016

Titisee-Neustadt

Rund 100 Personen nehmen an der Kreuzotter-Wanderung mit Gerrit Müller teil.

TITISEE-NEUSTADT. Keine Angst vor Schlangen – von dieser Aufforderung zu einer Wanderung auf den Spuren der Kreuzottern fühlten sich am Wochenende rund 100 Personen angesprochen. Alt und Jung folgten der Einladung des Schwarzwaldvereins Neustadt und des Nabu Hochschwarzwald und gemeinsam ging es bei schönstem Wetter zur Bahnlinie und entlang des Fahrradweges Richtung Titisee bis zum Tritschlerschen Hof und über Hölzlebruck wieder zurück.
Naturschutzwart Gerrit Müller führte in das Thema ein, indem er die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung