Straßenreinigung

Viele ärgern die Kippen im Rheinfelder Stadtbild

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Sa, 25. Mai 2019 um 20:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Die Technischen Dienste Rheinfelden sind ständig im Sauberkeitseinsatz und leeren täglich 230 Eimer. Künftig soll sich der Kommunale Ordnungsdienst um Müllsünder kümmern.

Auf Schritt und Tritt liegen Kippenstummel am Boden und stören im Stadtbild. Viele Bürger ärgert dieser Anblick, sie wünschen sich mehr Mülleimer, Aschenbecher und Kontrollen. Die Mitarbeiter vom Technischen Dienst leeren täglich schon 230 Mülleimer im Stadtgebiet, doch das Problem besteht weiter. Wenn der kommunale Ordnungsdienst 2020 seine Arbeit aufnimmt, wird er sich auch um das Thema Unrat kümmern.
"Dass Rheinfelden eine saubere Stadt ist, habt ihr schon fast erreicht", lobte eine Bürgerin in der Fragestunde im Gemeinderat: "Bis auf die Kippenstummel." Sie schlug vor, mehr Mülleimer mit integrierten Aschenbechern aufzustellen und durch das Ordnungsamt Müllsünder zu ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ