Handball

Vier Freiburger Klubs wollen in die Meisterrunde

Nikolaus Rhein

Von Nikolaus Rhein

Do, 01. Oktober 2020 um 14:28 Uhr

Sonstige Sportarten

BZ-Plus In der Handball-Landesliga der Frauen werden sich in der startenden Saison die Lokalderbys wöchentlich jagen. Die HSG Freiburg III wird von der Konkurrenz stark eingeschätzt.

In den Startlöchern stehen auch die Vereine in der Handball-Landesliga der Frauen. In der Südstaffel II kämpfen insgesamt sieben Teams um die vorderen vier Plätze, die zur Teilnahme an der Meisterrunde ab Januar 2021 berechtigen.

Die Abstiegsrunde zu vermeiden, ist klares Ziel des TSV Alemannia Freiburg-Zähringen. Die von Stefan Knupfer trainierten Handballerinnen sind eines von vier Freiburger Teams in der zweiten Staffel. Der große Kader der vergangenen Spielzeit wurde auf zwei Teams verteilt: "Dank der Zweiteilung lief die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung