Retrospektive

Vitra Design Museum zeigt den Finnen Alvar Aalto

Michael Baas

Von Michael Baas

Mo, 29. September 2014 um 06:57 Uhr

Ausstellungen Rezensionen

Der Sinn der Architektur "liegt immer noch darin, die materielle Welt mit dem menschlichen Leben in Übereinstimmung zu bringen", schrieb Alvar Aalto in dem Essay "Für eine Humanisierung der Architektur".

Diese Grundidee eines humanen, nutzerorientierten Bauens verwirklichte der finnische Architekt und Designer (1898–1976) in mehr als 200 Projekten, davon rund 80 außerhalb Finnlands. Ein Beispiel ist das Tuberkulosesanatorium in Paimio in Finnland; andere sind das in den 50er Jahren als städtebaulicher Neuanfang nach 1945 geplante Kulturzentrum in Wolfsburg, ein 1957 in Westberlin für das Hansaviertel entworfenes Wohnhaus, das Konzert- und Kongresshaus Finlandia in Helsinki oder das posthum gebaute Opernhaus Essen. Das Weiler Vitra Design Museum rückt den "Magus des Nordens", wie ihn der Architekturhistoriker Siegfried Gideon nannte, in Kooperation mit dem Alvar Aalto Museum in Jyväskylä in einer Retrospektive nun erneut ins Bewusstsein.
Wurde Aaltos Werk bisher meist im Kontext der Natur und Landschaft Skandinaviens betrachtet, verlinkt "Alvar Aalto – ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung