Ordnungswidrigkeit

Drohne schreckt Störche in Vörstetten auf

Anja Kunz

Von Anja Kunz

Sa, 03. Juni 2017 um 17:33 Uhr

Vörstetten

Ob nach einem Drohnen-Vorfall in Vörstetten alle Jungtiere wohlauf sind, ist unklar. Die Verbindung der festinstallierten Kamera zum Nest ist unterbrochen. Wollte der Drohnen-Pilot nur das Rathaus filmen?

Eigentlich sollte längst geklärt sein, wie es den Vörstetter Jungstörchen geht. Doch die Verbindung zur am Nest installierten Kamera funktioniert nicht. Besorgt beobachtet Helga Fischbach, die Vörstetter "Storchenmutter", seit Tagen mit dem Fernglas das Nest auf dem Kirchturm. Der Grund: Kürzlich kreiste eine Drohne über der Dorfmitte, weshalb die Elternstörche panisch aus dem Nest flüchteten. "Das Schlimme ist, dass die Tiere in so einem Fall ihre Jungen herausschleudern könnten, wenn sie überstürzt das Weite suchen", so Fischbach.

Denn eine Attacke aus der Luft ist für die Tiere besonders bedrohlich. Vor allem von einem ihnen unbekannten Flugobjekt. Einen Krähenangriff verteidigen die Elternstörche aus dem Nest heraus, ohne den Nachwuchs alleine zu lassen. Die Flucht und das Zurücklassen der Jungtiere ist daher ungewöhnlich und zeugt von großer Panik. Dass zwei der Jungtiere leben, kann die Storchenmutter mit dem Fernglas erkennen. Doch ob auch der dritte kleine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ