Volleyball 2. Bundesliga

1844 Freiburg gewinnt Nervenspiel im Tiebreak

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

So, 23. September 2018 um 01:07 Uhr

Volleyball

Der erste Heimauftritt der Freiburger Zweitliga-Volleyballer kulminierte in einem mitreißenden fünften Satz. Gegen den TV/DJK Hammelburg gelang nach 1:2-Satzrückstand ein 3:2-Sieg.

Das Wort Krimi ist im Sport ein ebenso häufig wie leichtfertig verwendetes Schlagwort. Auf den ersten Heimauftritt der FT 1844 trifft es jedoch in allen seinen Attributen zu. Nicht frei von Längen, Fehlern und wechselnden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung