Volleyball 2. Bundesliga

Beherzter Kampf von 1844 Freiburg wird nicht belohnt

Hannes Selz

Von Hannes Selz

So, 14. Oktober 2018 um 01:30 Uhr

Volleyball

Eine couragierte Leistung hat den Volleyballern von 1844 Freiburg am Samstagabend nicht zu einem Punktgewinn verholfen. Zweitliga-Meister TSV Grafing gewinnt in der Burdahalle mit 3:1.

Eine Niederlage gegen den amtierenden Meister war seitens der Freiburger einkalkuliert. Die FT 1844 zeigte gegen den TSV Grafing aber phasenweise dennoch, was in ihr steckt und sicherte sich sogar den ersten Satz. Die Grafinger hielten die Schlagzahl jedoch hoch und konnten das Spiel in der zweiten Bundesliga vor 470 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ