Erste Pokalhürde locker genommen

Marie Reitzenstein

Von Marie Reitzenstein

Di, 13. September 2016

Volleyball

1844-Volleyballer gewinnen in Südbaden / Verletzungsprobleme.

VOLLEYBALL (mare). Während am vergangenen Wochenende viele Breisgauer die warmen Temperaturen nutzten, um in der Sonne zu brutzeln, mussten die Zweitligavolleyballer von 1844 Freiburg in der Villinger Hoptbühlhalle schwitzen. Dort fand das Turnier um den südbadischen Pokal statt. Der Favorit gab sich keine Blöße. 1844 blieb in allen Spielen ohne Satzverlust und richtet als südbadischer Pokalsieger nun die Endrunde um den Landespokal aus.

Für die Mannschaft von Trainer Wolfgang Beck dienten die vier Spiele gegen Ausrichter TG Schwenningen, Alemannia Zähringen, Drittliga-Aufsteiger Unterseevolleys Radolfzell und 1844 Freiburg II als Test vor dem Ligastart am 30. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ