Freiburger Volleyballjugend räumt in Südbaden ab

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 09. Mai 2018

Volleyball

ZU FEIERN gab es für den Volleyball-Nachwuchs der FT 1844 Freiburg in den vergangenen Wochen eine ganze Menge. Von der Altersklasse U 12 bis zur U 20 gewannen die von Jugendtrainer Daniel Raabe betreuten Jungen sämtliche Meistertitel in Südbaden. Dazu siegte der Verein noch bei der weiblichen U 12. Die männliche U 14 (Foto) besetzte in Südbaden gar die Plätze eins bis drei und kam am vergangenen Samstag bei der süddeutschen Meisterschaft auf die Ränge vier und sechs. Die weibliche U 14 holte hier Bronze. Weiterer Höhepunkt: Die männliche U 20 schlägt am kommenden Wochenende mit lauter Freiburger Eigengewächsen in Oldenburg als süddeutscher Vizemeister bei der deutschen Meisterschaft auf.