Wohlfühlfaktor statt Fleißarbeit

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Fr, 07. Oktober 2016

Volleyball

Die Volleyball-Regionalligisten USC Freiburg und VfR Umkirch setzen in der neuen Saison auf ihren großen Zusammenhalt.

VOLLEYBALL. Die Männer des USC Freiburg und die Frauen des VfR Umkirch gehören fast schon zum Inventar der Regionalliga. Für die beiden Liga-Dinos wird die kommende Saison dennoch zu einer besonderen Herausforderung. Die beiden Trainer, David Kurz (USC) und Jörg Stumböck (VfR), haben ihre Mannschaften vor der neuen Spielzeit im Sieben-Fakten-Check genau unter die Lupe genommen.

» Die Ausgangslage
Beide Regionalligisten haben eine ambivalente Saison hinter sich. Für Umkirch wie Freiburg endete die vergangene Spielzeit auf einem ordentlichen fünften Platz. Beide grämen sich ein wenig verpasster Chancen. Bis letzten Dezember stand Umkirch auf dem zweiten Platz, der USC grüßte zwischenzeitlich sogar von der Tabellenspitze. Grund, etwas zu ändern gab’s dennoch nicht. In Umkirch trainiert weiterhin der 38-jährige Jörg Stumböck, beim USC der zehn Jahre jüngere David Kurz. In Freiburg wird zudem der Kurz’ ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ