Oper

Von roten und anderen Zaren: Das Theater-Projekt "Boris" in Stuttgart

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Di, 04. Februar 2020 um 18:38 Uhr

Theater

BZ-Plus Modest Mussorgskis monumentale Oper "Boris Godunow" und Sergei Newskis neu komponierte "Secondhand-Zeit", miteinander verzahnt, an der Stuttgarter Staatsoper.

"Das Gedächtnis lässt nach, aber das Herz erinnert sich an alles", sagt die Frau des Kollaborateurs an der Stuttgarter Staatsoper, bevor der Zar Boris Godunow die Macht an seinen Sohn Fjodor weitergibt und in großer Einsamkeit stirbt. Der Satz stammt aus Swetlana Alexijewitschs 2013 erschienenem Buch "Secondhand-Zeit. Leben auf den Trümmern des Sozialismus", das auf Interviews basiert, die die Autorin mit Bürgern des postsowjetischen Russland geführt hatte. Ein Blick zurück in die Vergangenheit auf unbewältigte Traumata, an die sich das Herz erinnert – so wie Boris Godunow durch den Geschichtsschreiber Pimen gewahr wird, dass er nur durch einen von ihm in Auftrag gegebenen Mord an die Macht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung