VOR DEM ANPFIFF

mat/ak/scj

Von Matthias Kaufhold, Andreas Klein & Jürg Schmidt

Fr, 29. November 2019

F-Regionalliga

REGIONALLIGA

Bahlinger SC – VfR Aalen

Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Freiburg fühlt sich der BSC im Aufwind. "Wir haben gezeigt, dass das 0:5 in Ulm ein Ausrutscher war", sagt Trainer Axel Siefert. Nun stehen vor der Winterpause noch die Heimspiele gegen Aalen und Hoffenheim II an. "Holen wir da vier Punkte, können wir hochzufrieden über Weihnachten die Beine hochlegen", so Siefert. Der eine oder andere Spieler hat eine kleine Auszeit bitter nötig, der Kader dünnt weiter aus: Marco Bauer erlitt in Freiburg eine Schultereckgelenkssprengung (acht Wochen Pause), Pechvogel Faiz Gbadamassi hat sich im Training wieder am Knie verletzt. Als Tabellenzwölfter ist der Drittliga-Absteiger aus Aalen bislang hinter den Erwartungen geblieben. Bei der Mannschaft mit den meisten Unentschieden der Liga (acht) gab es im Hinspiel ein 4:4.

Kickers Offenbach – SC Freiburg II

Am Sonntag auf dem Bieberer Berg kann die SC-Reserve Revanche nehmen für eine Hinspielniederlage, denn am zweiten Spieltag gab es zu Hause ein 1:2 gegen Offenbach. Die wie stets mit großen Zielen in die Runde gestarteten Kickers stehen mit einem Punkt weniger als die Freiburger nur auf Platz 13.

OBERLIGA BA-WÜ
Freiburger FC – Stuttgarter Kickers
Trotz der seit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ