Oper

Vor der Premiere: Katarzyna Borkowska inszeniert Mozarts Oper "Don Giovanni" am Theater Freiburg

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Mi, 10. April 2019 um 20:15 Uhr

Theater

BZ-Plus Es ist die "Oper aller Opern": Katarzyna Borkowska gibt am Theater Freiburg ihr Debüt als (Opern-)Regisseurin mit Mozarts Zweiakter nach dem Libretto von Lorenzo Da Ponte.

"Don Giovanni" – da denken südbadische Opernfreunde, sofern sie über ein solides Gedächtnis verfügen, an Herbert Wernickes Basler Mozart-Tat von 1992. An jene unübertroffene Inszenierung, die Maßstäbe gesetzt hat. Am Theater Freiburg hatte das mehrdimensionale Werk zuletzt 1998 Premiere. Jetzt ist Katarzyna Borkowska dort mit Mozarts Hit nach dem Libretto von Lorenzo Da Ponte befasst.

Die preisdekorierte polnische, in Krakau geborene Bühnen- und Kostümbildnerin hatte Shakespeares "Sommernachtstraum" in Freiburg visuell ausgestaltet. Dessen Bildsprache brachte die Dramaturgin Tatjana Beyer, wie sie beim Pressegespräch berichtet, auf den Gedanken: "Diese Frau sollte Oper machen." Freiburgs ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ