"Alle sind eingeladen"

sti

Von sti

Mi, 28. Januar 2015

Waldkirch

Interview mit Michael Behringer alias Michael I., Vogt der Krakeelia Waldkirch.

Vom 30. Januar bis zum 1. Februar feiert die Narrenzunft Krakeelia in Waldkirch ihr 150-jähriges Bestehen mit einem Landschaftstreffen der Zünfte der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN). BZ-Redakteurin Sylvia Timm unterhielt sich dazu mit Michael Behringer, der als Michael I. der Vogt der Krakeelia ist.

BZ: Die Krakeelia feiert 150-jähriges Bestehen. 150 Jahre – ist das für eine Narrenzunft eher jung oder alt?
Behringer: Für eine als Zunft beziehungsweise Verein organisierte Narrenzunft ist das recht alt. Viele Zünfte haben sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Aber die Fasnet in Waldkirch ist bedeutend älter. In Kirchen- und in Ratsprotokollen gibt es schon im 17. Jahrhundert Belege für das Feiern der Fasnet in Waldkirch.

BZ: Zum Narrentreffen erwarten Sie 24 Zünfte. Das scheint ja eher übersichtlich im Vergleich Umzügen anderswo, wo gleich mal 50 Narrenvereine und mehr im Umzug laufen. Warum hat sich das Orga-Team für diese , zumindest scheinbar überschaubare Zahl von Teilnehmern entschieden und nach welchen Gesichtspunkten?
Behringer: Wir wollten ganz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ