Stress in Waldkirch

Landwirt wurde mit Polizeigewalt von Baugrund entfernt

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Do, 14. Juni 2018 um 10:12 Uhr

Waldkirch

BZ-Plus Um ein Grundstück in Kollnau gibt es seit Jahren Streit zwischen einem Bauern und der Stadt. Nun eskalierte die Situation. Die Familie wirft der Polizei Gewalt vor. OB und Polizei sehen die Lage anders.

"Wir brauchen Ihre Hilfe", wandte sich am Montag eine Familie an die BZ, nachdem sie zuvor schon über soziale Netzwerke im Internet harsche Vorwürfe gegenüber der Stadtverwaltung und der Polizei verbreitet hatte. Dort wurde der Post bis Mittwochmittag nahezu 300 Mal geteilt. Stadtverwaltung und Polizei nahmen auf BZ-Anfrage Stellung zu den Ereignissen.

Der Vorwurf
Ihr Vater sei "Opfer einer polizeistaatlichen Vorgehensweise" geworden, schreiben seine drei Kinder an die BZ. Am 4. Juni sei er "auf seinem privaten Grundstück" in Kollnau von der Polizei "ohne Vorlegen jeglicher richterlichen Verfügungen oder Beschlüsse aufgefordert" worden, "den Platz umgehend zu verlassen". Hintergrund seien Bauarbeiten im Namen der Stadt Waldkirch gewesen, "die durch illegale und gesetzeswidrige Machenschaften auf dem Privatgrund der Familie" durchgesetzt werden sollten, heißt es ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ