Pappröhren? Orgelpfeifen!

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Sa, 24. Juni 2017

Waldkirch

ORGELFEST I: Kinder aus dem St.-Vinzenz-Kindergarten haben eine Orgel aus Papier gebaut.

WALDKIRCH. Am Freitag ging es los: das 12. Internationale Orgelfest in Waldkirch. Dort bringen auch 30 ältere Kinder des Kindergartens St. Vinzenz ein großes Projekt zum Abschluss: Sie präsentierten am Freitag erstmals ihre Drehorgelteile, die sie sich haben erklären lassen, verstanden und dann aus Papier und Karton nachgebaut haben. Auch einen Ton spielt die Orgel. Am Sonntag vor der Verlosung der Losorgel treten die kleinen Orgelbauer ein weiteres Mal auf.

Wer ein fleißiger Orgelbauer sein will, muss in den Kindergarten St. Vinzenz gehen: Während die Kinder ihren eigenen Text zur Musik von "Wer will fleißige Handwerker seh’n" singen, stellen sie nach und nach ihr großes Drehorgelprojekt auf der Bühne vor dem Elztalmuseum vor: Bunt bemalte große, dicke, kleine und dünne Pfeifen bringen sie auf die Bühne, eine schwere Stiftwalze, die den großen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ