Paul-Lechler-Preis für Waldkirch

Eberhard Weiß

Von Eberhard Weiß

Sa, 17. März 2012

Waldkirch

Beeindruckende Feierstunde im Neuen Schloss in Stuttgart mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Walter H. Lechler.

STUTTGART/WALDKIRCH. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte am Donnerstag bei einem Festakt im Neuen Schloss in Stuttgart den von der Paul-Lechler-Stiftung an die Stadt Waldkirch verliehenen und mit 50 000 Euro dotierten Paul-Lechler-Preis 2012 zur Integration, Selbstbestimmung und Teilhabe behinderter Menschen in Kommunen in Baden-Württemberg an Oberbürgermeister Richard Leibinger und Martin Müller, der als Sozialamtsleiter in diesem Bereich vieles Positive bewirkt hat.

Die Chance einer selbstverständlichen Teilhabe behinderter Menschen am Leben (Inklusion) sei mit barrierefreien Zugängen nicht getan, sagte der Ministerpräsident in seiner Rede. Zuerst gehe es um die Bewusstseinsänderung der Menschen als Grundlage aller Politik. Es gehe um Pluralität und das Empfinden von Vielfältigkeit als Bereicherung. Sie nicht zu unterdrücken, sei die große Herausforderung unserer Zeit.

Die Stadt Waldkirch selbst sei gut aufgestellt und habe bereits große Schritte zur sozialen Stadt hin unternommen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ