Viel erreicht! Und nun?

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Mo, 13. Oktober 2014

Waldkirch

Familienbündnis Waldkirch kommt nach sieben Jahren zur Ruhe / Einige Projekte laufen weiter.

WALDKIRCH. Vor sieben Jahren wurde das Familienbündnis Waldkirch mit vielen Gründungspartnern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, soziale Organisationen und Privatpersonen im Beisein zahlreicher prominenter Gäste gegründet. Zum Jubiläumstag kamen Mitglieder und Partner zusammen, um das Ende zu begehen und die Koordinatoren Klaus Laxander und Martina Bechtle zu verabschieden. Das Familienbündnis wird bis auf weiteres ruhen.

"Eine Ära geht zu Ende", begrüßte Klaus Laxander die Bündnispartner, unter ihnen auch die beiden Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle und Alexander Schoch. Sieben Jahre sei es her, dass das Familienbündnis gegründet wurde, erinnerte Martina Bechtle, für sie waren es intensive und lange Jahre. Den Impuls für die Gründung des Familienbündnisses gab Wölfle. Es sei ein Projekt des Bundes gewesen, das eine Welle an Familienbündnisgründungen ausgelöst habe. Mit den Aufgaben sei Bechtle gewachsen. Sie hätte nicht gedacht, dass sie so lange dabei bleiben würde. Sie dankte für das gemeinsame ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ