Kandel

Wandern, beten, Gleitschirmfliegen: Freizeitangebote auf dem Kandel

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Do, 15. August 2013 um 00:00 Uhr

Waldkirch

Wandern, Gleitschirmfliegen, Skifahren, Beten, Einkehren: Es gibt allerhand Freizeitangebote auf dem Kandel, dem Hausberg von Waldkirch. Einiges fehlt aber auch.

Viele Menschen nutzen den Kandel zur Erholung. Das sportliche Angebot, mit Radfahren, Wandern, Skifahren, Langlauf und Gleitschirmfliegen, ist zwar begrenzt, dafür aber, insbesondere wenn das Wetter mitspielt, mit herrlichen Ausblicken und schönen Erlebnissen verbunden. Kulinarisches bietet derzeit nur das Berggasthaus Kandelhof.

Unter ambitionierten Radfahrern ist die Kandelstraße L 186 von Waldkirch auf den Kandel eine beliebte Strecke, insbesondere seitdem die Straße vor kurzem wieder instand gesetzt wurde.

Auf dem Kandelpass angekommen, lädt das Berggasthaus Kandelhof zum Verweilen ein, bei sonnigem Wetter auf den großen Terrassen, bei Nässe oder Kälte im großzügigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ