Von Kaffeebohnen und dem Christkind

Dorothea Scherle

Von Dorothea Scherle

Di, 18. Dezember 2018

Waldkirch

Das Improvisationstheater "Wilde Mathilde" war im Roten Haus zu Gast / Spenden für Zarok e.V.

WALDKIRCH. Lange nicht so gelacht! Das Improvisationstheater "Wilde Mathilde" gastierte im Roten Haus. Der Erlös des Abends geht an den Kenzinger Verein Zarok, der hilfsbedürftige Jesidinnen und deren Kinder in nordirakischen Flüchtlingslagern unterstützt.
"Wilde Mathilde", das sind Carmen Kienzler aus Freiburg, Helga Schirmer aus Gundelfingen sowie Rahel Schlumberger und Silvia Schmidt-Potzy aus Kenzingen. "Wir wissen heute nicht, was auf der Bühne passiert. Wir sind sehr faul, wir haben keinen Text gelernt. Die Hauptlast des Abends liegt bei euch", erklären die Frauen und lassen erst einmal das Publikum arbeiten. "Körperlich und mental aufwärmen" nennen sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung