Polizeilich gesucht

Wer mit Haftbefehl gesucht wird, sollte in Waldkirch nicht mitten auf der Straße herumtorkeln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. Juli 2020 um 17:03 Uhr

Waldkirch

Mit zwei Haftbefehlen wurde ein Mann gesucht, der der Polizei am Sonntag gegen 0.30 Uhr in Waldkirch ins Visier kam, weil er auf der Straße herumtorkelte.

Ein ungewöhnliches Ende nahm ein Routineeinsatz der Polizei am Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr in Waldkirch. Wie die Polizei am Montag berichtete, war einem Passanten ein Mann aufgefallen, der offenbar in berauschtem Zustand mitten auf der Freiburger Straße – also der Ortsdurchfahrt im Bereich Waldkirch-West bis "Postkreuzung" – lief, weshalb gefährliche Verkehrssituationen zu befürchten waren. Als die verständigte Polizeistreife die Personalien des Mannes überprüfte, stellte sich heraus, dass der wohnsitzlose 48-Jährige mit zwei Haftbefehlen, unter anderem wegen Raubes, gesucht wurde. Er habe "sich widerstandslos festnehmen" lassen, heißt es im Polizeibericht, und wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er auch in gesundheitlicher Hinsicht in Obhut genommen wurde.