Weihnachten

Warum an Heiligabend bei vielen etwas Einfaches auf den Tisch kommt

Julius Steckmeister, Manfred Frietsch & Sophia Hesser

Von Julius Steckmeister, Manfred Frietsch & Sophia Hesser

Fr, 24. Dezember 2021 um 09:55 Uhr

Umkirch

Großes Menü oder was Einfaches? Tradition oder Abwechslung? Eine Pfarrerin, ein Koch, ein Messner und ein Bürgermeister aus dem Freiburger Umland erzählen, was an Weihnachten auf den Tisch kommt.

Manch einer überlegt jedes Jahr aufs Neues was es an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen zu essen geben soll. Andere entscheiden pragmatisch, was aufgetischt wird – denn nicht jeder hat an Weihnachten viel Zeit für große Küchenkunstwerke.
Die Pfarrerin
Als Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde in March ist Marika Trautmann an den Weihnachtstagen auch beruflich gefordert: Zwei Gottesdienste an Heiligabend, je einer an den beiden Weihnachtstagen. Bleibt da überhaupt Zeit, sich auch noch um das leibliche Wohl zu kümmern? Die Antwort lautet ja, denn die Pfarrerin kann sich hier auf viele helfende Hände in ihrer Familie verlassen.
"Alle können sich die Pfännchen nach ihren Geschmäckern füllen" Marika Trautmann, Pfarrerin in March An Heiligabend soll es Raclette geben, hier können viele Zutaten ja schon tagsüber vorbereitet und im Kühlschrank bis zum Abend gelagert werden. "Dann wird gemeinsam der Tisch gedeckt und alle können sich die Pfännchen nach ihren Geschmäckern füllen" erklärt die Pfarrerin. Es werde einiges an Gemüse dabei sein, um die vegetarischen Vorlieben zu bedienen, aber ganz fleischlos soll der Abend nicht verlaufen, "es wird auch Schinken geben". ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung