Verkehrsplanung

Warum die Trasse des Freiburger Stadttunnels nicht den kürzesten Weg nimmt

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Do, 22. August 2019 um 16:02 Uhr

Oberau

BZ-Plus Der B31-Stadttunnel soll einen Großteil des Verkehrs in den Untergrund verbannen. Zeitweise hat das Regierungspräsidium bis zu fünf Varianten diskutiert. Wie die Strecke verläuft – und warum so?

Der Stadttunnel war von Anfang an als Verbindung geplant zwischen Schützenalleetunnel und B 31 in Höhe des Faulerbads. Weil das Geld fehlte, wurde das Projekt verschoben. Die scharfen Kurven am Schützenalleetunnel sind die damals geplanten Zu- und Abfahrten.
Hintergrund: Die Planung für das Großprojekt Stadttunnel beginnt
Fix für die Stadttunnel-Planer waren also die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ