Europäischer Markt gesättigt

Warum Fichtenholz aus dem Forstbezirk Kirchzarten nach China verschifft wird

Arwen Stock

Von Arwen Stock

Di, 23. Juli 2019 um 16:17 Uhr

St. Märgen

BZ-Plus Weil es durch die Trockenheit zu viel Schadholz auf dem Markt gibt, wird Holz aus dem Wald im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald nach Asien verkauft. Das sorgt für Unmut.

Die Sonne brennt auf den Parkplatz. Zwei Langholzlader mit Fichtenstämme parken hier. Die Fahrer plaudern. Zwei Holzpolter liegen am Rand des sandigen Platzes. Hier, am Ortsrand von St. Märgen, warten auch Susanne Dreher-Zähriger und Ludwig Smarsly. Beide sind vom Fach: Diplom-Forst-Ingenieurin und Diplom-Forstwirt. Sie ist beim Forstbezirk Kirchzarten für den Holzverkauf aus dem Staatswald zuständig. Er arbeitet für das Holzhandelsunternehmen Hiram aus Oberkirch. Aktuell koordiniert er die Container-Transporte nach China. Deren Ladung: Schwarzwälder Fichte.

"Wir machen das aus Not, nicht aus Profitgier", sagt Dreher-Zähringer. Europaweit gebe es mehr als 70 Millionen Festmeter Schadholz. Tendenz steigend. Die örtlichen Säger machen, was sie können, doch für die sofortige Verarbeitung falle hier zu viel Schadholz an. Denn das muss schnellstmöglich aus dem Wald. Es gilt, ein weiteres Ausschwärmen des Fichtenborkenkäfers zu verhindern.

"Wir machen das aus Not, nicht aus Profitgier."

Susanne Dreher-Zähriger Neben Dreher-Zähringer schaut Smarsly auf die Uhr. Er zeigt auf den bereits wartenden Langholzlader: "Diese Fichtenstämme werden nach China verschifft." Als zuständiger Außendienst-Mitarbeiter hatte er beim Forstbezirk Kirchzarten angefragt. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ