Was genau ist eigentlich in weißer Schokolade?

Daniel Ketterer, Klasse 3, Grundschule Feldberg

Von Daniel Ketterer, Klasse 3, Grundschule Feldberg (Feldberg)

Sa, 08. Mai 2021

Zisch-Texte

Weiße Schokolade ist sehr beliebt, bloß: Woraus besteht sie wirklich? Hier ist die Antwort: Sie besteht hauptsächlich aus Zucker und Kakaobutter. Kakaobutter ist pures Fett aus der Kakaofrucht. Die Kakaofrucht kostet nicht viel im Gegensatz zur Kakaobutter, denn um sie herzustellen, braucht es viel Arbeit. Weiße Schokolade enthält außerdem Milch und Sahne. Mindestens 20 Prozent Kakaobutter muss in der weißen Schokolade enthalten sein. Da weiße Schokolade kein Kakaopulver enthält, ist sie nach deutschen Maßstäben eigentlich gar keine Schokolade.