Account/Login

Kandidierenden-Grillen

Was ging bei... dem Roast zur Freiburger Kommunalwahl im E-Werk?

Valentin Heneka
  • Do, 09. Mai 2019, 16:09 Uhr
    Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

     

Als das "jungpolitische Ereignis des Jahres 2019" pries das Info-Bündnis We Talk Freiburg sein Kandidierenden-Grillen zur Kommunalwahl Ende Mai an, satirische Sticheleien und bitter-süße Bissigkeiten inklusive. Hält das Format was es verspricht?

The Roast Of | Das Kandidat*innen-Grillen zur Kommunalwahl 2019im E-Werk.  | Foto: Bernhard Amelung
The Roast Of | Das Kandidat*innen-Grillen zur Kommunalwahl 2019im E-Werk. Foto: Bernhard Amelung
1/5
Das Moderations-Duo
Maria-Xenia "Maxi" Hardt, Anglistik-Doktorandin an der Uni Freiburg und Robert Wolf, Moderator bei Baden-FM und Uni-FM, stehen am Mittwochabend vor einer Mammutaufgabe: Sie halten 32 mitunter redefreudige Kandidierende sowie das Publikum in Schach, das mit dem Ausbuhen warten soll, bis Erstgenannte ausgesprochen haben. Insgesamt machen sie dabei einen hochprofessionellen Eindruck, harmonieren gut miteinander und steigern durch charmant-schnippische Kommentare den Unterhaltungswert.
Das Eis ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar