Was in einer Orgel so alles drinsteckt

Bianca Flier

Von Bianca Flier

Do, 13. Oktober 2022

Staufen

BZ-Plus Gelungene Präsentation der Arbeiten für die Generalsanierung des Metzler-Instruments in der katholischen St. Martin-Kirche in Staufen.

. Zahlreiche Freunde der Orgelmusik hatten sich in der Staufener Pfarrkirche St. Martin eingefunden, um die Präsentation der generalüberholten Metzler-Orgel mitzuerleben. Der Orgelbauer Johannes Roehrig, der Organist Gerhard Gnann und der Fotograf Johannes Lutterbach ließen bei ihrer spannenden Performance die einzelnen Phasen der Sanierung des kostbaren Instruments in Bild, Wort und Musik vor dem Publikum Revue passieren.

Die Orgel war 1994 von der Orgelbauerfirma Metzler aus der Schweiz auf der Empore installiert worden. Siebenundzwanzig Jahre lang tat das Instrument seinen Dienst, wobei immer nur kleinere Reparaturen zu bewerkstelligen waren – ein Beweis für die hohe Qualität der Orgel. Im vergangenen Jahr stand nun eine Gesamtsanierung an. Das Instrument wurde ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung