Was machen eigentlich hKDM-Studierende?

Benjamin Wissing

Von Benjamin Wissing

Fr, 29. Juli 2016 um 09:12 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

Auch in diesem Halbjahr präsentieren die Studierenden der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik (hKDM) ihre Arbeiten in einer Werkschau. Wir haben einige der Werke etwas genauer unter die Lupe genommen.

Es ist heiß auf der Dachterrasse des hKDM-Gebäudes. Übereinandergestapelt stehen drei aufblasbare Planschbecken. Darüber: Eine Plastikplane, die die Form einer kleinen Wolke hat. "Wenn das alles fertig ist, wird es aus der Wolke in die Becken regnen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung