Interview

Was macht ein Orchestermusiker in der Corona-Krise, Herr Guthmann?

Alexander Dick

Von Alexander Dick

So, 19. April 2020 um 19:30 Uhr

Klassik

BZ-Plus Wie seine Kolleginnen und Kollegen muss auch er im Stand-by-Modus verharren: Frank-Michael Guthmann, Solocellist und Mitglied des Orchestervorstands beim SWR-Symphonieorchester.

Was tut ein Musiker, wenn er nicht im Orchester spielen darf? Was macht das Orchester? Sind Online-Projekte eine Alternative? Alexander Dick unterhielt sich mit dem gebürtigen Lahrer.

BZ: Herr Guthmann, Ihr Arbeitgeber, der SWR, wirbt in Corona-Zeiten mit dem Slogan "Für Euch da". Wie kann ein Orchester, das Spielverbot hat, das umsetzen?
Guthmann: Den Mitgliedern unseres Orchesters geht es wohl so wie allen Bühnenkünstlern in diesen Zeiten. Sie sitzen zu Hause und arbeiten, so gut das möglich ist. Manche werden vielleicht Stücke üben, die sie sich schon lange mal vorgenommen hatten oder arbeiten an ihrer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung