Fragen und Antworten

Was Sie zur Leichtathletik-WM in Eugene wissen müssen

Georg Gulde, dpa

Von Georg Gulde & dpa

Do, 14. Juli 2022 um 20:08 Uhr

Leichtathletik

Erstmals findet die Leichtathletik-WM in den USA statt – dank korrupter Funktionäre und eines Sportartikelherstellers. Vier Athleten aus Südbaden treten an. Welche Chancen haben sie?

Die USA sind zwar Leichtathletik-Nation Nummer eins – aber eine Weltmeisterschaft unter freiem Himmel haben sie noch nie ausgetragen. Das ändert sich jetzt. Von diesem Freitag bis zum 24. Juli, also früh in der Saison, laufen, gehen, springen und werfen fast 1900 Sportlerinnen und Sportler in Eugene um Titel, Medaillen und Plätze – darunter vier aus Südbaden. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur WM.
Wann ist die WM an Eugene vergeben worden?
Warum wurde die 18. WM in das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung