Account/Login

Abenteuerliche Ernte

Was Unadinger Kartoffelbauern in den 1950-Jahren erlebten

  • So, 08. Oktober 2023, 09:00 Uhr
    Löffingen

     

BZ-Plus In den 1950er-Jahren bauten viele Bauern auf der Baar Kartoffeln an. Eine Geschichte über Fahrten ohne Führerschein ins zerbombte Freiburg, Nächte in der Badewanne – und ein ungeklärtes Attentat.

Noch heute ist der 93-jährige Oskar Zo...die Kartoffeln sortieren und abfüllen.  | Foto: Christa Maier
Noch heute ist der 93-jährige Oskar Zolg dabei, wenn seine Nachbarn die Kartoffeln sortieren und abfüllen. Foto: Christa Maier
Die Kartoffelernte 2023 ist auch im Hochschwarzwald abgeschlossen. Was früher mit viel Handarbeit und Rückenschmerzen verbunden war, erledigen heute Kartoffelvollernter. Laut Bundesinformationszentrum Landwirtschaft isst heute im Durchschnitt jeder Deutsche rund 56 Kilogramm Kartoffeln pro Jahr. Im Jahr 2000 waren es noch rund 70 Kilogramm und 1950 sogar 202 Kilogramm.
Dies war die Zeit, in der fast alle Landwirte auf der Baar Kartoffeln anbauten. "Do wared d‘Herdepfel no meh wert wie hit", sagt Oskar Zolg (93) aus Unadingen. Und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar