Weg frei für die neue Ortsmitte

Christiane Franz

Von Christiane Franz

Sa, 19. Oktober 2019

Forchheim

BZ-Plus Gemeinderat Forchheim vergibt den Auftrag zu den Abbrucharbeiten des alten Rathauses/ Denkmalamt legte Gründe dar .

FORCHHEIM. Nachdem die Zustimmung der Unteren Denkmalschutzbehörde zum Abriss des ehemaligen Rathauses vorliegt, vergab der Forchheimer Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am Donnerstagabend die Abbrucharbeiten an die Firma Singler GmbH Kippenheim. Nach neuesten Kostenschätzungen hätte eine Sanierung Mittel von mehr als einer Millionen Euro benötigt. Eine effektive Nutzung durch die Gemeinde schloss die Denkmalschutzbehörde in ihrer Begründung daher aus.

Der Antrag zum Abbruch wurde im Dezember 2018 an die Untere Denkmalschutzbehörde gestellt, die Zustimmung erfolgte Anfang Oktober. Die Fachleute wogen alle zu berücksichtigenden Faktoren gegeneinander ab. Im Schreiben des Landratsamts vom 2. Oktober wird dies im Einzelnen dargelegt. Das Schreiben ist auf der Gemeindeseite im Internet unter den Sitzungsvorlagen nachzulesen.

Das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ