300 Zuhörer kommen zum Konzert

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 28. November 2017

Wehr

Oberrheinisches Sinfonieorchester Lörrach lockt Publikum aus Lörrach und dem Wiesental nach Wehr.

WEHR. Das laute "Bravo" am Schluss und der kaum endende Beifall waren verdient nach dem Orchesterkonzert am Sonntag. Das Oberrheinische Sinfonieorchester Lörrach zeigte sich bei seinem Auftritt in der Jubiläumssaison der Schlosskonzerte in Glanzform. Vor mehr als 300 begeisterten Zuhörern in der Wehrer Stadthalle bot das 65-köpfige Orchester unter Leitung von Stephan Malluschke ein gewaltiges Programm mit grandiosen Werken von Beethoven, Brahms und Haydn auf.

Nach der packend-dramatisch gespielten "Egmont"-Ouvertüre von Beethoven stand ein Werk an, das Dirigent Malluschke im Programmheft als "einmaliges Juwel" bezeichnet: Das Doppelkonzert a-Moll für Violine, Cello und Orchester von Johannes Brahms, das in seiner sinfonischen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung