8,3 Millionen Euro für Wehr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. März 2020

Wehr

Land fördert Breitbandausbau.

WEHR (BZ). Für den Breitband-Ausbau erhält die Stadt Wehr rund 8,3 Millionen Euro vom Land. Dies gab das für Digitalisierung zuständige Ministerium am Freitag in Stuttgart bekannt, wie Grünen-Landtagsabgeordneter Reinhold Pix mitteilt. Die Stadt Wehr hat für das Jahr 2020 rund 5,8 Millionen Euro für den Ausbau des Breitbandnetzes in den kommunalen Haushalt eingestellt – Voraussetzung für die Umsetzung war allerdings von Anfang an eine Förderung durch das Land. Die Fördermaßnahme ist Teil des Breitband-Förderprogramms des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration. Die öffentliche Hand darf staatliche Zuschüsse in den sogenannten weißen Flecken vergeben. Das sind Regionen, in denen die Breitbandverfügbarkeit unter 30 Mbit im Download liegt.