Gericht

Sohn bricht ins Arbeitszimmer des Vaters ein

Sara Göhring

Von Sara Göhring

Do, 19. September 2019 um 16:39 Uhr

Wehr

BZ-Plus 28-Jähriger stiehlt Sachen im Wert von 7500 Euro, nachdem er die Tür mithilfe eines Hammers öffnet. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Vor dem Amtsgericht Bad Säckingen wurde ein 28-Jähriger, der wegen Diebstahls und Einbruchs angeklagt war, zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt, die zu zwei Jahren Bewährungszeit ausgesetzt werden. Seine Täterschaft konnte in einem der beiden ihm vorgeworfenen Fälle vom Gericht bestätigt werden.

Der Angeklagte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ