Heiße Abende bei Rock am Rhy

Antje Gessner

Von Antje Gessner

Mo, 20. Juli 2015

Weil am Rhein

Verhaltener Auftakt, aber Samstagnacht geht die Post ab.

WEIL AM RHEIN. Am Wochenende hat sich der Weiler Yachthafen in ein Festivalgelände verwandelt: Bei "Rock am Rhy" konnten die Besucher tolle Rockmusik hören und dabei die Abendstimmung am Rhein genießen. Der organisierende Musikverein Haltingen zeigte sich am Ende der beiden Festivaltage zufrieden. Der Freitagabend und der Nachwuchswettbewerb waren zwar nur mäßig besucht, aber das Samstagabendprogramm kam prima an.

Keine Massen waren gekommen, doch aber mehrere hundert Besucher an beiden Tagen. Das war vielleicht auch das Angenehme an diesem Festival: kein Schlangestehen am Eingang oder an den Bars, kein Gedränge auf der Tanzfläche, kein Gerempel. Die Stimmung war von Anfang bis Ende entspannt. In kleinen Gruppen trafen die Besucher am Freitagabend auf dem Festivalgelände ein. Bei 35 Grad im Schatten bevorzugten es die meisten dann, an den Bars etwas zu trinken oder sich auf den zahlreichen Bänken auszuruhen – Chill out. Feierabendstimmung.

Auftakt mit ExemQ,

aber keiner will tanzen
Da fühlte sich die Lörracher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ